Meine Behandlungsansätze


Allgemeine Krankengymnastik

Mit der Krankengymnastik oder Physiotherapie wird die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten. Ich orientiere mich an Ihren Beschwerden und behandle Sie über physiologische Reaktionen, die Verbesserung Ihres Körpergefühles und das Erlernen von Eigenübungen.


Klassische Massage

Durch diese manuelle, passive Maßnahme werden Verspannngen in der Muskulatur und im Bindegwebe gelöst, die Durchblutung gesteigert und der Stoffwechsel angeregt.


Manuelle Therapie

In dieser geschützen Zertifikatsleistung steht zunächst eine genaue Befunderhebung im Vordergrund. Danach werden  Funktionsstörungen des Bewegungsapparates behandelt welches die Gelenke, insbesondere auch die Wirbelsäule, die Muskulatur, Bandapparat und die Nerven beinhaltet.


Kiefergelenksbehandlung

In drei Fortbildungskursen nach CRAFTA habe ich nochmal die manuelle Behandlung des Kiefergelenkes in Verbindung mit dem Schädel und der Halswirbelsäule vertieft. Schwerpunkte sind hier Beschwerden bei oder nach Zahnbehandlungen, Kieferfehlstellungen oder auch Spannungskopfschmerzen.


Vojta-Therapie

Mit dieser Therapie, ebenfalls eine geschütze Zertifikatsleistung, werden über die Reizung des zentralen Nervensystems reflektorisch Bewegungsmuster im Körper abgerufen und wieder zugänglich gemacht. Sowohl bei Störungen des zentralen Nervensystems als auch bei Störungen des Haltungs- und Bewegungsapparates können so einerseits motorische und sensorische Störungen positiv beeinflußt werden, als auch Schmerzen gelindert und Funktionen verbessert werden.


Cranio-Sacrale-Therapie

Mit Hilfe des Liquorflußes werden in dieser Therapie Verspannungen und Blockaden des Energieflußes im Körper ausfindig gemacht. Durch leichten Druck sowohl am Schädel als auch am übrigen Körper und den Eingeweiden wird dann der Körper in seiner Selbstheilung unterstützt. Entspannung, Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung treten ein.


Physikalische Therapie

Hier biete ich Heise Rolle, Warmluft, Naturmoor/Fangopackungen oder Eisbehandlungen an.


Kinesiotape

Dieses Klebeband ist speziell für die Therapie von Beschwerden der Mukulatur und des Bindegewebes, aber auch des Lymphabflußes und der Nerven, sehr elastisch, dünn und hautfreundlich entwickelt worden. Es wird direkt lokal aufgeklebt und lindert durch die Verbesserung der Durchblutung die Schmerzen. Ebenso verbessert es durch sensorische Bahnen die Spannung der Muskulatur und verbessert so die Funktion des Körpers.


Laban Bartenieff Bewegungsanalyse

Aus dem Ausdruckstanz der dreisiger Jahre von Rudolf Laban entwickelt und durch die Physiotherapeutin Irmgard Bartenieff nach dem Krieg als Behandlungsmethode wieterentwickelt wird hier mit Hilfe von Übungen das Bewegungsgefühl vertieft. Auf dem Hintergrund der Bewegungsentwicklung des Menschen erlernt man hier, sich wieder ganzheitlicher und leichter bewegen zu können.



 


In Praxis Hübschmann

Neuenheimer Landstraße 76

69120 Heidelberg

06221/471969


In Praxis Hofmann

Landhausstraße 6

69115 Heidelberg

06221/183200